U Artikel von Redaktion


„Die Höhle der Löwen“: Das sind die Start-ups aus Folge zehn

„Die Höhle der Löwen“: Das sind die Start-ups aus Folge zehn

Die Gründer von Prezit, Nero, Vegdog, Calimoto, Lazys und Aspuraclip hoffen auf eine Finanzspritze der prominenten Fernseh-Investoren.

Scoutbee: Millionen für KI-basierte Lieferantenplattform

Scoutbee: Millionen für KI-basierte Lieferantenplattform

Das Würzburger Start-up Scoutbee erhält vier Millionen US-Dollar. Das Kapital soll in die Eröffnung eines Standortes in den USA sowie in die Produktentwicklung fließen.

Q-lipay: „Wir machen weltweites Bezahlen billig und schnell“

Q-lipay: „Wir machen weltweites Bezahlen billig und schnell“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche tritt Q-lipay an. Das Fintech baut einen Bezahldienst zwischen Kontinenten auf. Wie urteilt Investorin Anja Rath?

Omnius: Analyse-Start-up zielt auf globalen Versicherungsmarkt

Omnius: Analyse-Start-up zielt auf globalen Versicherungsmarkt

Das Berliner Unternehmen hat knapp 20 Millionen Euro eingesammelt. Ein frischer Fokus auf die Versicherungsbranche soll das Start-up in die USA tragen.

We Want Shoes: Schuhe24 steigt bei Berliner Start-up ein

We Want Shoes: Schuhe24 steigt bei Berliner Start-up ein

Das Wiesbadener Unternehmen Schuhe24 beteiligt sich an der B2B-Orderplattform für Schuhe und Mode und will so sein eigenes Geschäftsmodell ausbauen.

„Die Höhle der Löwen“: Das sind die Start-ups aus Folge neun

„Die Höhle der Löwen“: Das sind die Start-ups aus Folge neun

Waterdrop, Boneguard, Roadads Interactive, Fitseat, Milquino und Fugentorpedo ringen in der Gründer-Show um einen Investor.

Ranking: Das sind die Wagniskapital-Hotspots der Start-up-Szene

Ranking: Das sind die Wagniskapital-Hotspots der Start-up-Szene

Eine Untersuchung des Center for American Entrepreneurship zeigt: Noch ist Amerika Spitzenreiter in Sachen Venture-Capital-Deals, doch Europa und Asien holen auf.

UZE Mobility: Finanzielle Unterstützung für Elektromobilitäts-Start-up

UZE Mobility: Finanzielle Unterstützung für Elektromobilitäts-Start-up

Die LUEG AG investiert eine Millionen Euro in UZE Mobilty. Das Aachener Unternehmen will Nutzern E-Transporter kostenlos zur Verfügung stellen – zunächst im Rheinland. 

Protembis: Schlaganfallschützer auf dem Weg in den Markt

Protembis: Schlaganfallschützer auf dem Weg in den Markt

Das Start-up entwickelt ein Filtersystem für Herzklappen-Implantationen. Unterstützung kommt jetzt von internationalen und regionalen Investoren.

Sellma: Baumaschinen-Plattform von Schweizer Start-up übernommen

Sellma: Baumaschinen-Plattform von Schweizer Start-up übernommen

Die Berliner wollen den Handel mit gebrauchten Baggern und Ladern vereinfachen. Jetzt greift der Mitbewerber Equippo zu – und baut das Geschäft aus.

„Die Höhle der Löwen“: Das sind die Start-ups der achten Folge

„Die Höhle der Löwen“: Das sind die Start-ups der achten Folge

Reinigungsmittel, Windelsensoren, Birkensaft, Entspannungsgeräte für Tiere und Fußballtracker: Mit diesen Ideen buhlen Gründer um die Gunst der Investoren.

Ananda Impact Ventures: 50 Millionen Euro für soziale Start-ups

Ananda Impact Ventures: 50 Millionen Euro für soziale Start-ups

Der auf soziale Unternehmen spezialisierte Wagniskapitalgeber Ananda Impact Ventures hat für seinen dritten Fonds Kapital vom EIF und der BMW Stiftung eingesammelt.

Flixbus: Weitere Expansion in den USA geplant

Flixbus: Weitere Expansion in den USA geplant

Ende Mai war das Münchner Unternehmen in den USA an den Start gegangen – zunächst in Kalifornien, Nevada und Arizona. Nun gilt New York als das nächste Ziel.

Marketing: Trommeln in der Tabuzone

Marketing: Trommeln in der Tabuzone

Manche Start-ups widmen sich sensiblen Themen. Wie gelingt es den jungen Unternehmen, für sich zu werben – ohne die Kundschaft zu verschrecken?

Cringle: Komplettes Team kommt bei der DKB unter

Cringle: Komplettes Team kommt bei der DKB unter

Das Fintech hatte Anfang Oktober seinen Dienst endgültig eingestellt. Jetzt wollen die Mitarbeiter bei einem Kooperationspartner weitermachen.

Kolumne: Generation Widerspruch

Kolumne: Generation Widerspruch

Die Start-up-Szene erfindet neue, umweltfreundliche Pfandsysteme für den ´Coffee to go´ und feiert gleichzeitig Unternehmen, die Essen, in Plastik verpackt, per Post liefern. Absurd, sagt Meike Haagmans.

Die Höhle der Löwen: Das sind die Start-ups aus Folge sieben

Die Höhle der Löwen: Das sind die Start-ups aus Folge sieben

Von Abdeckvliesen über Gourmet-Pommes bis zum Messenger für Kinder: Welche Geschäftsideen heute in der Vox-Show präsentiert werden.

Homeday: Finanzierungsrunde über 20 Millionen Euro

Homeday: Finanzierungsrunde über 20 Millionen Euro

Project A, Axel Springer und Purplebricks investieren in den technologiegestützten Immobilienmakler. Das Geld soll in die Weiterentwicklung des Produkts fließen.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter