U Artikel von Redaktion


reBuy: Millionenfinanzierung für Re-Commerce-Start-up

reBuy: Millionenfinanzierung für Re-Commerce-Start-up

Der Online-Shop für den An- und Verkauf gebrauchter Produkte reBuy erhält 21 Millionen Euro. Auch das sechsköpfige Management gehört zu den Investoren.

Wingly: Zwei Millionen Euro für Mitflugzentrale

Wingly: Zwei Millionen Euro für Mitflugzentrale

Das deutsch-französische Start-up Wingly sammelt zwei Millionen Euro ein. Mit der Kapitalspritze sollen unter anderem neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Peakon: HR-Start-up intensiviert Auftritt in Deutschland

Peakon: HR-Start-up intensiviert Auftritt in Deutschland

Das dänische Unternehmen schließt eine umfangreiche Finanzierungsrunde ab. Ein Großteil des Geldes ist für den anspruchsvollen deutschen Markt reserviert.

Jetlite: „Wir helfen, nach Langstreckenflügen zu schlafen“

Jetlite: „Wir helfen, nach Langstreckenflügen zu schlafen“

Im Elevator der Pitch der WirtschaftsWoche wollen die Gründer von Jetlite mit ihrer Technologie überzeugen. Was sagt Investor Lars Hinrichs?

Navabi: Investoren lösen sich beim Modeportal ab

Navabi: Investoren lösen sich beim Modeportal ab

Das Aachener Start-up erhält eine zweistellige Millionensumme. Damit will das Portal zukünftig in Großbritannien und Skandinavien zulegen.

Kolumne: Die seltsame Angst vor Unternehmertum

Kolumne: Die seltsame Angst vor Unternehmertum

Reihenweise gründen Konzerne Acceleratoren. Doch gründungsfreudigen Mitarbeitern wird mitunter das Leben schwer gemacht, ärgert sich unsere Kolumnistin.

Monoqi: Krise? Welche Krise?

Monoqi: Krise? Welche Krise?

Das Berliner Designermöbel-Start-up Monoqi verkündete die Einreichung eines vorläufigen Insolvenzantrages – dann zog es ihn überraschend wieder zurück.

Move24: Vorläufige Insolvenz angemeldet

Move24: Vorläufige Insolvenz angemeldet

Das Berliner Umzugsportal Move24 steht kurz vor dem Aus. Über die genauen Gründe der vorläufigen Insolvenz wurde nichts bekannt.

Tripmakery: Reisevermittler mit neuem Geld und neuem Namen

Tripmakery: Reisevermittler mit neuem Geld und neuem Namen

Das österreichische Portal sammelt eine Million Euro ein. Mit dabei sind jetzt auch deutsche Investoren, die in der Branche bereits erfolgreich waren.

Wayra: Überarbeiteter Accelerator startet durch

Wayra: Überarbeiteter Accelerator startet durch

Telefónica hatte das Förderprogramm enger auf die Ziele des Konzerns ausgerichtet. Jetzt beginnt die Zusammenarbeit mit fünf Start-ups.

Honeypot: „Wir besorgen tollen Programmierern tolle Jobs “

Honeypot: „Wir besorgen tollen Programmierern tolle Jobs “

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche wollen die Gründer von Honeypot überzeugen. Sie locken Firmen mit einem Honigtopf an qualifizierten Entwicklern.

Odoscope: Neuer Geldgeber für E-Commerce-Plattform

Odoscope: Neuer Geldgeber für E-Commerce-Plattform

Das Software-Start-up will Online-Shops helfen, ihre Webseiten individuell auf die Besucher auszurichten. Eine siebenstellige Summe soll dabei jetzt helfen.

Kolumne: Datenschutz im Fokus

Kolumne: Datenschutz im Fokus

Im Mai tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Welche Folgen das für Unternehmer hat, erklärt unser Kolumnist Andreas Bietmann.

NRW.Bank: Mehr Geld für Digital-Start-ups

NRW.Bank: Mehr Geld für Digital-Start-ups

Die Förderbank stockt ein Beteiligungsprogramm auf. Auch Schleswig-Holstein will Gründer stärker finanziell unter die Arme greifen.

Lendico: ING Diba kauft Berliner FinTech

Lendico: ING Diba kauft Berliner FinTech

Der von der Start-up Schmiede Rocket Internet gegründete Online-Kreditmarktplatz Lendico wird von der ING Diba übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Relayr: Deutsche Telekom investiert in IoT-Start-up

Relayr: Deutsche Telekom investiert in IoT-Start-up

Relayr erhält eine Finanzierung in Höhe von 30 Millionen Euro. Neben den Altinvestoren glaubt auch die Deutsche Telekom an das Berliner Internet of Things-Start-up.

Ein Stück Land: „Fleischesser teilen sich bei uns ein Rind“

Ein Stück Land: „Fleischesser teilen sich bei uns ein Rind“

Im Elevator Pitch wollen die Gründer von Ein Stück Land überzeugen. Sie verpacken frische Fleischpakete neu – und schlachten erst bei genug Nachfrage.

Naventik: Starthilfe für die Fahrzeuglokalisierung

Naventik: Starthilfe für die Fahrzeuglokalisierung

Das mehrfach ausgezeichnete Forschungsprojekt ist seit einem Jahr als Start-up unterwegs. Jetzt schieben Investoren das Unternehmen an.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter