U Artikel von Redaktion


E-Sports: Abgezockte Gründer

E-Sports: Abgezockte Gründer

In der E-Sports-Branche werden spannende Start-ups sichtbar. Die Gründer bringen gute Ideen mit – und profitieren von einem wachsenden Markt.

Brexit: Wechselwelle bleibt (noch) aus

Brexit: Wechselwelle bleibt (noch) aus

Nach dem Brexit hofften deutsche Gründerzentren auf die große Umzugswelle von der Insel. Noch zögern aber viele Start-ups und Talente.

RetroBrain: “Produktvarianten für Parkinson”

RetroBrain: “Produktvarianten für Parkinson”

Videospiele für Seniorenheime entwickelt RetroBrain – um sie fitter zu machen. Wir fragen nach: In welchem Level befindet sich das Unternehmen?

Allthings: Investoren bauen auf Immobilien-Plattform

Allthings: Investoren bauen auf Immobilien-Plattform

Mit einem App-Store für den Immobiliensektor will das deutsch-schweizerische Start-up punkten. Jetzt stecken Geldgeber umgerechnet 2,3 Millionen Euro in das Unternehmen.

Studie: USA reizt deutsche Gründer weniger

Studie: USA reizt deutsche Gründer weniger

Das gelobte Start-up-Land verliert an Attraktivität, zeigt eine Bitkom-Umfrage. Weniger Bürokratie und mehr Kapital bleiben jedoch verlockende Argumente.

HSBC-Studie: Was junge Unternehmer antreibt

HSBC-Studie: Was junge Unternehmer antreibt

Deutsche Jungunternehmer wollen Dinge bewegen. Geld spielt für sie nur eine geringe Rolle. Ihr Privatleben dagegen wollen sie nicht missen.

Kolumne: Was Start-up-Deutschland wirklich braucht

Kolumne: Was Start-up-Deutschland wirklich braucht

Knapp 100 Tage vor der Bundestagswahl wünscht sich Kolumnist Niklas Veltkamp eine Politik, die Deutschland zu einem Hot-Spot der Digitalisierung macht.

Bilendo: Frisches Geld für das automatische Mahnwesen

Bilendo: Frisches Geld für das automatische Mahnwesen

Die Cloudsoftware des Fintechs hilft Unternehmen, die Zahlungsmoral von Kunden zu verbessern. Die Münchener haben nun eine Finanzierungsrunde abgeschlossen.

Scalable Capital: Blackrock investiert in den Robo-Advisor

Scalable Capital: Blackrock investiert in den Robo-Advisor

Der Vermögensverwalter wird größter Minderheitseigner des Start-ups. Der Schulterschuss könnte dessen rasantes Wachstum noch beschleunigen.

Volocopter: Dubai setzt auf autonomes Lufttaxi aus Bruchsal

Volocopter: Dubai setzt auf autonomes Lufttaxi aus Bruchsal

Das Start-up hat einen elektrisch angetriebenen Multicopter für den Personentransport entwickelt. Noch in diesem Jahr sollen die Tests in Dubai beginnen.

BMVI Start-up Pitch: Innovative Ideen aus dem Bereich Mobilität gesucht

BMVI Start-up Pitch: Innovative Ideen aus dem Bereich Mobilität gesucht

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur startet die zweite Runde seines Start-up Wettbewerbs. Den Siegern winken 10.000 Euro Förderung.

Deutsche Post: Konzern erweitert sein Start-up-Netzwerk

Deutsche Post: Konzern erweitert sein Start-up-Netzwerk

Das Logistikunternehmen schließt eine neue Partnerschaft mit dem Frühphasen-Investor Plug and Play. Vorbilder gibt es im eigenen Konzern.

Optiopay: “Zusammenarbeit braucht Zeit”

Optiopay: “Zusammenarbeit braucht Zeit”

Eine „Win-Win-Win“-Situation will Optiopay im Online-Handel identifiziert haben. Wir fragen nach: Fühlen sich die Berliner weiter auf der Gewinnerseite?

Packator: Mit 2 Millionen Euro in den Express-Modus

Packator: Mit 2 Millionen Euro in den Express-Modus

Das Berliner Start-up will auch dank eines Investors schneller wachsen. Dabei blicken die Gründer weit über die Landesgrenzen hinweg.

Kapital: Start-ups fehlen im Schnitt 2,2 Millionen Euro

Kapital: Start-ups fehlen im Schnitt 2,2 Millionen Euro

Den meisten deutschen Start-ups fehlt aktuell Geld in erheblicher Höhe, zeigt eine Bitkom-Studie. Der Optimismus ist jedoch sehr groß.

Wettbewerb: Deutschlands beste Start-ups gesucht

Wettbewerb: Deutschlands beste Start-ups gesucht

Ernst & Young, Deutsche Börse und TechQuartier starten bundesweiten Start-up-Wettbewerb mit dem Ziel den Gründergeist in Deutschland zu fördern.

Gründende Frauen: Mehr fordern, weniger zweifeln!

Gründende Frauen: Mehr fordern, weniger zweifeln!

Warum gibt es so wenige Gründerinnen, fragt sich Meike Haagmans, und rät Frauen: Hört endlich auf eure Arbeitskraft als minderwertiger als die des Mannes anzusehen.

octimine: Finanzspritze soll die Patentanalyse voranbringen

octimine: Finanzspritze soll die Patentanalyse voranbringen

Das Münchener Start-up hat Bayern Kapital und mehreren Business Angels als Investoren gewonnen. Bisher setzten 15.000 Nutzer die Software ein.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter