U Artikel von Marie-Charlotte Maas


Clue: Millionen-Investment für Gesundheits-Startup

Clue: Millionen-Investment für Gesundheits-Startup

Das Berliner Start-up Clue hat ein Investment über 20 Millionen Dollar erhalten. Mit der Finanzspritze soll die App weiterentwickelt werden.

Fähigkeiten: Tauge ich zum Gründer?

Fähigkeiten: Tauge ich zum Gründer?

Viele träumen vom eigenen Start-up,nur wenige bringen die nötigen Fähigkeiten mit. Was gute Unternehmer auszeichnet.

Finanzierung: Cashboard erhält drei Millionen Euro

Finanzierung: Cashboard erhält drei Millionen Euro

Mit dem neu eingeworbenen Geld will die Geldanlageplattform Cashboard Mitarbeiter einstellen und die Internationalisierung vorantreiben.

Nach Insolvenz: Klarna kauft Cookies

Nach Insolvenz: Klarna kauft Cookies

Der schwedische Zahldienstleister Klarna übernimmt die Angestellten des insolventen Fintech-Start-ups Cookies.

Alt, alt, alt sind alle meine Kleider: Start-ups machen gebrauchte Mode salonfähig

Alt, alt, alt sind alle meine Kleider: Start-ups machen gebrauchte Mode salonfähig

Das Geschäft mit dem Gebrauchten boomt, die Wegwerfgesellschaft denkt um. Davon profitieren Gründer – und Investoren.

Metro Accelerator: Digitale Lösungen für den Handel gesucht

Metro Accelerator: Digitale Lösungen für den Handel gesucht

Gemeinsam mit Techstars und Real unterstützt die Handelsgruppe Metro Gründer, die innovative Ideen für den Handel entwickeln.

Gesundes Geschäft: Sieben Start-ups aus dem Medizinbereich

Gesundes Geschäft: Sieben Start-ups aus dem Medizinbereich

Gründer in der Gesundheitsbranche wollen nicht nur Patienten überzeugen – sondern auch Investoren.

TryFoods: “Ich sehe mich als Kurator für Lebensmittel”

TryFoods: “Ich sehe mich als Kurator für Lebensmittel”

Mit seinen Probiersets für Lebensmittel überzeugte Jörn Gutowski in der “Höhle der Löwen”. Warum es am Ende trotzdem nicht zu einem Investment kam.

Start-up My Chipsbox: „Unsere Chips isst man mittlerweile schon in Dubai“

Start-up My Chipsbox: „Unsere Chips isst man mittlerweile schon in Dubai“

Mit ihren Bio-Kartoffelchips machten Ebru und Erol Kaynak den Löwen Appetit. Drei zeigten Interesse, aber nur einer bekam den Zuschlag.

ProGlove: Start-up präsentiert intelligenten Arbeitshandschuh

ProGlove: Start-up präsentiert intelligenten Arbeitshandschuh

ProGlove gewann 2015 den Neumacher-Wettbewerb der WirtschaftsWoche und erleichtert nun die Arbeit in Produktion und Logistik – mit einem Handschuh.

Start-up eBall: “Es ging mir zu keinem Zeitpunkt um das Geld”

Start-up eBall: “Es ging mir zu keinem Zeitpunkt um das Geld”

Mit dem eBall schrieb der Gründer Uli Sambeth in der Höhle der Löwen Geschichte. Die 360-Grad Skatekugel überzeugte alle Juroren von einem Investment.

Start-up Suckit: „Wir haben uns über die Entscheidung gewundert “

Start-up Suckit: „Wir haben uns über die Entscheidung gewundert “

Mit ihrem alkoholischen Eis wollte Suckit überzeugen. Die Löwen fanden: Tolle Gründer, ein vielversprechendes Produkt. Warum trotzdem niemand investierte.

Start-up GlowGarage: “Wir wollen unsere Produktpalette erweitern”

Start-up GlowGarage: “Wir wollen unsere Produktpalette erweitern”

Die Gründer von GlowGarage brachten Judith Williams in der “Höhle der Löwen” zum Schwärmen. Doch letztendlich investierte ein anderer Juror.

Endgültiges Aus für GoButler: Der Hype war nicht genug

Endgültiges Aus für GoButler: Der Hype war nicht genug

Auch der Gang in die USA und die Umbenennung in Angel.ai brachte dem Start-up GoButler kein Glück. Nun übernimmt der US-Konzern Amazon das Team.

Start-up Gloryfy: „Wir wollen den deutschen Markt erobern“

Start-up Gloryfy: „Wir wollen den deutschen Markt erobern“

Die unzerstörbare Brille von Gloryfy überzeugte in der „Höhle der Löwen“. Im Interview verrät Gründer Christoph Egger, wie es nach der Sendung weiterging.

Venture Capital: Berlin an der Spitze

Venture Capital: Berlin an der Spitze

Berlin bleibt der wichtigste Standort für Venture Capital in Deutschland. Das geht aus einer neuen Studie der Technologiestiftung Berlin hervor.

Start-up SugarShape: “Wir konnten kaum fassen, was da gerade passiert war”

Start-up SugarShape: “Wir konnten kaum fassen, was da gerade passiert war”

Ein Online-Shop für Dessous wurde zum Löwen-Magnet: Warum die Gründerinnen von SugarShape trotz des geplatzten Deals zufrieden sind. 

Jobs bei Start-ups: Starke Konkurrenz für Berlin

Jobs bei Start-ups: Starke Konkurrenz für Berlin

Noch bietet die Hauptstadt die meisten Stellen bei Start-ups. Doch Köln und Frankfurt holen auf, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸
  • Schnellstart für mehr Start-ups

    Schnellstart für mehr Start-ups

    Der Metro Accelerator wächst und nimmt dieses Jahr erstmals zwei Gruppen von Start-ups mit digitalen Lösungen für Händler und Restaurants auf.mehr
  • Neue Kunden, neue Partner, neuer Name

    Neue Kunden, neue Partner, neuer Name

    Das Start-up Frag Paul hat steile Lern- und Wachstumskurven hinter sich. Im Metro Accelerator haben die Gründer vor allem gelernt, wie sie wirklich glänzen können.mehr
  • 52 Millionen gute Nachrichten

    52 Millionen gute Nachrichten

    Zum Bewerbungsstart des diesjährigen Metro Accelerators präsentieren die Organisatoren gleich mehrere Erfolgsgeschichten – und ein weiteres Förderprogramm.mehr

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter