U Artikel von Manuel Heckel


Digital Hub: Initiative startet ins Schaulaufen

Digital Hub: Initiative startet ins Schaulaufen

Das vom Bund geförderte Digitalisierungsprogramm lädt Start-ups zur Pitch-Night in Berlin. An den zwölf Hubs haben sich bereits einige Partnerschaften etabliert.

Smart Mobile Labs: Videospezialist erhöht das Tempo

Smart Mobile Labs: Videospezialist erhöht das Tempo

Mit verzögerungsfreien Videos über das Mobilnetz will Smart Mobile Labs punkten. Nach Projektarbeit wechselt das Unternehmen in den Start-up-Modus.

Dax-Konzerne: 67 verschiedene Angebote für Start-ups

Dax-Konzerne: 67 verschiedene Angebote für Start-ups

Eine Beratung hat die Start-up-Aktivitäten der Dax-30 untersucht. Die Untersuchung zeigt den Wildwuchs, wenn es um die Förderung von Gründern geht.

Solarisbank: 56,6 Millionen Euro für die Bankenplattform

Solarisbank: 56,6 Millionen Euro für die Bankenplattform

Das Berliner Institut hilft vielen Start-ups beim Zahlungsverkehr. Vier neue Geldgeber kommen nun dazu – eine Bank verlässt den Gesellschafterkreis.

HTGF: “Die unterschiedlichen Stärken der Geldgeber nutzen”

HTGF: “Die unterschiedlichen Stärken der Geldgeber nutzen”

Der High-Tech Gründerfonds erhält immer mehr Geld aus dem Mittelstand. Geschäftsführer Michael Brandkamp berichtet von der neuen Sehnsucht nach Start-ups.

Neue Produkte: Einzelhändler werben um Start-ups

Neue Produkte: Einzelhändler werben um Start-ups

Deutschlands Lebensmittelhändler suchen das Superfood: Rewe startet eine Suche nach Food-Start-up. Konkurrent Edeka hat bereits Erfahrung gesammelt.

ScaleUp: Microsoft startet mit neuem Namen ins alte Programm

ScaleUp: Microsoft startet mit neuem Namen ins alte Programm

Der Tech-Konzern hat wieder einmal an seinem Accelerator-Programm geschraubt. Jetzt legen die ersten Start-ups los – darunter sechs aus Deutschland.

Statistik: Wieder mehr innovative Gründungen

Statistik: Wieder mehr innovative Gründungen

Immer weniger Menschen in Deutschland machen sich selbstständig. Bei den Start-ups jedoch sieht die Situation 2017 anders aus.

Airgreets: Unterstützung für den Concierge-Service

Airgreets: Unterstützung für den Concierge-Service

Das Münchener Start-up kümmert sich um die Zwischenvermietung von Wohnungen in deutschen Großstädten. Neues Kapital soll das Geschäft jetzt antreiben.

Kostenloser Nahverkehr: Mobilitäts-Start-ups wollen mitmischen

Kostenloser Nahverkehr: Mobilitäts-Start-ups wollen mitmischen

Die Debatte um einen kostenlosen ÖPNV lässt auch junge Marktteilnehmer nicht kalt. Sie sehen ihre Angebote als Alternative zum Individualverkehr.

Limebike: Fahradverleiher verdoppelt seine Finanzierung

Limebike: Fahradverleiher verdoppelt seine Finanzierung

Stolze 70 Millionen Dollar sammelt das US-Bikesharing-Start-up ein. Damit könnte sich auch der bisher zaghafte Auftritt in Deutschland rasch verstärken.

Frankfurt: Volle Kraft auf Fintechs

Frankfurt: Volle Kraft auf Fintechs

Die Bankenmetropole will auch zum Zentrum für junge Finanzunternehmen werden. Dafür gibt es jetzt einen Masterplan – und einige Millionen Euro.

Adikteev: Frische Finanzierung soll auch Berliner Standort stärken

Adikteev: Frische Finanzierung soll auch Berliner Standort stärken

Das französische Start-up hatte 2017 einen Berliner Adtech-Spezialisten übernommen. Die Neugier auf den deutschen Markt bleibt groß.

Thesius: Personaldienstleister kauft Uni-Rechercheportal

Thesius: Personaldienstleister kauft Uni-Rechercheportal

Das Start-up hilft Studierenden bei der Recherche – und will Unternehmen beim Recruiting unterstützen. Jetzt soll es in neuen Strukturen weitergehen.

Door2Door: ADAC steigt beim Shuttle mit ein

Door2Door: ADAC steigt beim Shuttle mit ein

Das Mobilitäts-Start-up erweitert mit einer Kooperation seinen Radius in Berlin. Der Kampf um die neuen Kunden hat dabei gerade erst begonnen.

Festo: Automatisierungspezialist setzt auf Austausch mit Start-ups

Festo: Automatisierungspezialist setzt auf Austausch mit Start-ups

Das Familienunternehmen sucht wie viele andere Firmen die Nähe zu Start-ups. Eine weitere Kooperation soll Tempo und Anzahl noch einmal erhöhen.

Niedersachsen: Neues Kapital für Gründer in Sicht

Niedersachsen: Neues Kapital für Gründer in Sicht

Das Bundesland spürt eine große Nachfrage nach staatlicher Unterstützung für Start-ups. Deswegen sollen jetzt mehr Geld bereitgestellt werden.

Coworking: Berlin könnte vom Brexit profitieren

Coworking: Berlin könnte vom Brexit profitieren

Die Nachfrage nach geteilten Arbeitsflächen steigt weiter an, zeigt eine Studie. Trotz großer Pläne hängt Deutschland heute noch hinterher.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter