Eine gute Idee hat einen ebenso guten Vortrag verdient. Mit diesen sechs Tipps aus dem Metro Accelerator wird jede Präsentation leichter.

Die beste Idee bleibt ein Rohrkrepierer, wenn sich niemand für sie begeistern kann – oder noch schlimmer, wenn keiner von ihr hört. Unternehmer müssen Investoren überzeugen, in ihre Idee zu investieren. Sie müssen herausragende Talente überreden, ihre Karriere auf das Start-up zu verwetten. Sie müssen Kunden überzeugen, dass ihr Produkt genau das ist, was sie schon lange suchen.

Für Gründer ist diese Phase ein Marathonlauf aus Pitches und Präsentationen. Denn gerade die innovativsten Ideen treffen oft auf Skepsis. Im Technologiebereich mussten sich einige der heute wertvollsten Unternehmen der Welt jahrelang anhören, dass mit ihrer Idee kein Geld zu verdienen sei oder dass Nutzer ihr Produkt gar nicht wirklich verstehen.

Wer bahnbrechende Ideen hat, wird auch auf Zweifler treffen. Mit dem richtigen Handwerkszeug kann man diesen jedoch souverän begegnen. Auf den folgenden Seiten teilen wir sechs exklusive Tipps aus dem Metro Accelerator, die nicht nur Gründern, sondern jedem nutzen, der andere von seinen Ideen überzeugen will.

Eine Übersicht aller Tipps gibt es auf der letzten Seite.